Anja Löbert
Journalistin für Gesellschaft, Leben und populäre Kultur - USA und Großbritannien

Portrait

Anja Löbert, geboren 1979, lebt und arbeitet in Manchester, Großbritannien. Sie studierte Soziologie, Medienwissenschaft und Anglistik/Amerikanistik in Halle an der Saale (Abschluss Magister Artium) und ging in Liverpool dem Studium der Popular Music Studies nach.

Seit 2006 arbeitet sie als freie Journalistin für Tageszeitungen wie die ZEIT Online, Tagesspiegel, taz, Frankfurter Rundschau, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Handelsblatt, Neue Zürcher Zeitung am Sonntag und Welt am Sonntag.

Anja Löbert ist außerdem als wissenschaftliche Autorin im Feld der Popmusikwissenschaft tätig und gilt in diesem Rahmen als Affiliate der University of Salford.

Sie ist Inhaberin der Übersetzungsfirma Textworks, die sich speziell der Übersetzung von sozial- und geisteswissenschaftlichen Texten widmet.

2010-2011 entwickelte und kuratierte sie die Ausstellung "Fan Networks in the Pre-digital Age: Take That Fans between 1990 and 1996" in Kooperation mit der University of Salford.